Taktik-Plan für Augsburg | Wieder linkes Ding mit Zuber

Bild

-

17 April 2019 22:30

Taktik-Plan für Augsburg Wieder linkes Ding mit Zuber

Wird überall gebraucht: Stuttgarts Winter-Transfer Steven Zuber (l.)Foto: Daniel Kopatsch / Getty Images

Es ist eine Zwickmühle!

Einerseits will VfB-Trainer Markus Weinzierl (44) seine zuletzt stabiler wirkende Dreier-/Fünferkette in der Abwehr nicht auflösen. Andererseits braucht er mehr Offensivpower.

Der Kompromiss: Steven Zuber (27).

Lesen Sie auch

Beim 0:1 gegen Leverkusen vorigen Samstag lief der Schweizer überraschend weit hinten auf – als offensiver linker Verteidiger sozusagen.

Eine Rolle, die er aus dem Nationalteam und aus Hoffenheim kennt, die er beim VfB bis dahin aber noch nicht ausgefüllt hatte.

Auch Interessant

Der Plan ging nur bedingt auf. Stuttgarts bester Schütze in der laufenden Rückrunde (5 Tore) wurde defensiv so gebunden, dass er vorne entsprechend fehlte.

„Ich bin von der Idee immer noch überzeugt“, betont VfB-Trainer Markus Weinzierl (44) aber: „Wir brauchen mehr Offensivspieler und Offensivkraft. Wir müssen nach vorne mehr zustande bringen. Es ist eine offensivere Variante als mit Insua.“

Und daher auch die wahrscheinlichste fürs so wichtige Spiel in Augsburg am Samstag.

ORIGINAL POST

bild fussball added by Josiah Price

Comments

There are no comments yet.

You must log in to post a comment.

Similar news

no